Aromatisierte Olivenöle

 

Die Herstellung von "Laleli Gewürz-Olivenöl"
ist eine wahre Kunst.

Für unsere Gewürz-Olivenöle werden ausschliesslich
Bio-Früchte- und Kräuter gleichzeitig mit den Oliven kaltgepresst.
Es erfolgt somit keine nachträgliche künstliche Infusion oder noch schlimmer
das Einlegen der Ingredienzien.

Geschmacklich ist es dadurch viel fruchtiger und länger anhaltend
und zwar vom ersten bis zum letzten Tropfen.
Daher ist unser Olivenöl erstklassig.

Wir bieten 11 Sorten à 250ml Flaschen an:
Bergamotte, Zitrone, Mandarine, Orange, Chili, grüner Paprika,
Knoblauch, Basilikum, Rosmarin, Thymian und Lorbeer

Basilikum passt gut zu Tomaten-Mozzarella Salat, Sugo
Lorbeer passt gut zu Kartoffeln, Eintöpfe, Kalbfleisch, Hülsenfrüchte
Rosmarin passt gut zu Lamm, Rind, Meerfisch, Geflügel, Gemüse
Thymian passt gut zu Geflügel, Rind, Lamm, Gemüse, Kartoffeln
Bergamotte passt gut zu Fisch, Geflügel, Kalb, Saucen, Gemüse
Zitrone passt gut zu Geflügel, Kalb, Fisch, Saucen, Salat, Krustentiere
Mandarine passt gut zu Salat, Gemüse, Guetsli, Kuchen, Saucen
Orange passt gut zu Gemüse, Salat, Geflügel, Kalb, Guetsli
Chili passt gut zu Fleisch, Fisch, Gemüse, Eierspeisen, Pasta
Knoblauch passt gut zu Salat, Gemüse, Lamm, Fisch, Pasta, Geflügel

Grüner Paprika passt gut zu Saucen, Dip, Gemüse, Salat, Geflügel und Fisch

Am idealsten verwenden Sie diese Olivenöle nach dem Braten oder Garen,
d.h. erst kurz vor dem Servieren das Oel darüber träufeln lassen;
dadurch entfaltet sich das Bouquet viel besser.

 


Die Verwendung ist vielfälltig, hier einpaar Beispiele:


Rosmarin-Olivenöl Extra Vergine mit 1 TL Honig, etwas Senf gut mischen
mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den frischen Gartensalat geben.


Poschierter oder grillierter Fisch, auf eine Servierplatte legen
mit Zitronen- oder Bergamotte-
Olivenöl Extra Vergine
beträufeln und sofort servieren.


Die frisch gekochten Teigwaren mit je 2 EL Basilikum- und Knoblauchöl
mit Salz und Pfeffer abschmecken alles gut vermengen und sofort anrichten.