Lachs mit Honig-Kräuterkruste

4
Stück
Lachsfilet à 200g

1
Stück
Abrieb einer Zitrone
Salz, Pfeffer
Für die Kruste:
je 1
Bund
Peterli, Basilikum und Dill waschen
2
Stück
Knoblauchzehen
1
EL
Senf
5
EL
Laleli Early Harvest Olivenöl
1
EL
Honig
3
EL
Paniermehl
     
Für das Gemüsebett:  
3
Stück Fenchel fein gehobelt
1
EL Salz
1
EL Zucker

Den Backofen vorheizen auf 180° C.

Die Fenchel waschen und fein raffeln, mit Salz und Zucker kurz reiben und das Gemüse in die Bratfolie geben und auf ein Backblech legen.

Die Lachsfilets mit Zitronenzesten bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Alle Zutaten für die Kruste im Mixer hacken und die grüne Masse auf den Filets gleichmässig verteilen.
Die Filetsstücke nun auf das Fenchelbett legen und die Bratfolie gut verschliessen und mit einer Schere 2-3 kleine Schlitze reinschneiden.

Das ganze nun für ca. 20-25min. im Ofen backen.

Dazu Limettenreis oder frisches Fladenbrot reichen.

Tipp: Eignet sich hervorragend zum vorbereiten für Gäste. Den Fisch erst in den Ofen schieben, wenn die Gäste am Aperöle sind.