Zopfteig mit Olivenöl

Personen

Minuten Zubereitung

Minuten Gehzeit

Minuten Backzeit

Ausstattung

Backofen, Backblech mit Backpapier und Backpinsel

Zutaten

 

  • 250ml Milch
  • ½ Würfel Frischhefe oder 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 EL Zucker
  • 500g Weissmehl oder Zopfmehl
  • 90ml Early Harvest Olivenöl Extra Vergine
  • 1 TL Salz

Zum Bestreichen

  • 1 Ei
  • 1 EL Halbrahm
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung

In einer grossen Schüssel, Hefe, Zucker in der Milch auflösen.

Mehl, Salz und Olivenöl hinzugeben und alles gut miteinander verkneten, bis ein elastischer Teig entsteht.

Den Teig in der abgedeckten Schüssel 2Std. bei Raumtemperatur gehen lassen.

Backblech mit Backtrennpapier bereitstellen.

Den Teig vierteln und zu je 40cm langen Strängen rollen, die Enden sollten dünner sein.

Je zwei Stränge kreuzend zu einem Zopf flechten. Dieses Vorgehen zwei mal machen, damit zwei Zöpfe entstehen.

Beide Zöpfe seitlich aufstellen und auf dem Backblech platzieren und zu einem Herz formen.

In einem Schälchen Ei, Halbrahm, Salz und Zucker verquirlen und den Zopf damit bestreichen, 30min. stehen lassen.

Den Backofen vorheizen 200°C u/o Hitze vorheizen.

Danach nochmals den Zopf mit Ei bestreichen.

Das Backblech auf die unterste Rille des Ofens schieben und ca. 35min. backen.

Schmeckt herrlich zu selbstgemachtem Konfi und sieht auch hübsch am Osterbrunch-Tisch aus.

Aus unserem Shop

Early Harvest Olivenöl