Teig mit Übernachtgare

Stück

Minuten Zubereitung

Stunden Gehzeit

Minuten Backzeit

Ausstattung

Backofen, Backblech mit Backpapier oder Baguetteblech

Zutaten

 

  • 330g Wasser
  • 10g Frischhefe
  • 1 TL Zucker
  • 300g Weissmehl
  • 200g Urdinkelmehl
  • 15g Salz

Zubereitung

In einer grossen Schüssel, Hefe, Zucker in Wasser auflösen.

Mehl und Salz hinzugeben und alles gut miteinander von Hand 10min. verkneten oder 5min. in einer Küchenmaschine. 

Den Teig mit Frischhaltefolie abgedeckten in einer Schüssel in den Kühlschrankstellen und 12-15h aufgehen lassen.

Nach der Ruhephase den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche vorsichtig geben. 

Den Teig halbieren, sehr leicht bemehlen und vorsichtig in die länge des Backbleches oder Baguettbleches ziehen und verdrehen und auf das Blech platzieren.

Den Teig nun mit einem Küchentuch abgedeckt nochmals 30min. gehen lassen. 

In der Zwischenzeit den Backofen vorheizen auf 240°C u/o Hitze.

Das Wurzelbrot in die unterste Rille des Backofens geben. Nach 15min. die Temperatur auf 220°C reduzieren und weitere 10-15min. backen. 

Anschliessend aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. 

Dem Teig können auch Körner, Nüsse oder Kräuter zugefügt werden.

Aus unserem Shop

Early Harvest Olivenöl